Govinda e.V.
Kontakt Sitemap

Transparenz

Transparente Zivilgesellschaft
Govinda e.V. arbeitet gemeinnützig, überkonfessionell und politisch unabhängig. Unserem Verein ist es sehr wichtig, seinen Mitgliedern, Spendern und der interessierten Öffentlichkeit gegenüber in allen Bereichen zuverlässig und transparent zu sein. Aufgrund der Tatsache, dass es in Deutschland keine einheitlich reglementierten Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt, hat sich Govinda e.V. in Anlehnung an die Initiative von Transparency Deutschland e.V. entschieden, selbst zu einem hohen Mass an Transparenz beizutragen.

Govinda e.V.
1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr
Govinda e.V.
Julius-Leber-Str.28
D-73430 Aalen

Gründungsjahr: 1998

2. Vollständige Satzung
Die komplette Satzung zum Download: Satzung - Govinda eV.pdf

3. Freistellungsbescheid
Govinda e.V. ist unter der Steuernummer 50072 / 12324 vom Finanzamt Aalen gemäß der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid vom 7.4.2017 als gemeinnützige Organisation anerkannt und nach § 5, Abs.1, Nr.9 KstG von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit.

4. Namen und Funktionen der Entscheidungsträger
Die Mitglieder des Vorstandes finden sie hier: Über uns -> Wer wir sind

5. Tätigkeitsbericht
Unser aktueller Jahresprojektbericht zum Download: Jahresprojektbericht_2017.pdf
Alle verfügbaren Jahresberichte finden sie hier: Downloads

6. Personalstruktur
Sämtliche Mitglieder des Vereins sowie des Vorstands arbeiten ehrenamtlich.

7. Mittelherkunft
Wir legen zu jeder Mitgliederversammlung öffentlich Rechenschaft über unsere Finanzen ab.
Hierbei können alle Einnahmen, Rechnungen, Belege und sonstigen Bestandteile der Einnahmenüberschussrechnung eingesehen werden. Im Jahresbericht informieren wir zudem ausführlich über die Mittelverwendung. Zudem lassen wir unsere Finanzen von einem unabhängigen Steuerberatungsbüro prüfen, bevor als vierter Schritt die Überprüfung durch das Finanzamt erfolgt.
(Schritt 1: Buchhaltung und stetige Prüfung des Vorstandes sowie jährliches Fokustreffen Finanzen, Schritt 2: Mitgliederversammlung, Einnahmenüberschussrechnung und Jahresbericht Schritt 3: Prüfung durch unabhängigen Steuerberater Schritt 4: Prüfung durch das Finanzamt und Erteilung des Freistellungsbescheids).

8. Mittelverwendung
Siehe Punkt 7. Zudem erfolgt auch in Nepal ein unabhängiges Audit und die jährliche Überprüfung durch das Sozialministerium.
Unser Verwaltungsaufwand liegt bei durchschnittlich 6% was wir nur durch die rein ehrenamtliche Arbeit von mehr als 80 Personen mit festen Aufgaben erreichen können (Zeitraum 1998-2014).

9. Gesellschaftliche Verbundenheit
Es bestehen keine vertraglichen Verbindungen mit Dritten, die maßgeblichen Einfluss auf Entscheidungen unserer Organisation haben. Networking und eine Open Source Philosophie sind zentrale Bestandteile unseres Leitbilds und Wirkens. Eine Vielzahl gleichgesinnter Organisationen wurde seit der Vereinsgründung unbürokratisch, ideell, materiell und strukturell unterstützt.

10. Zahlungen, die mehr als zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen
Es gab keine Privatpersonen die im abgelaufenen Jahr Zahlungen an unseren Verein geleistet haben, die mehr als zehn Prozent unseres Gesamtjahresbudgets ausmachen. Eine Stiftung förderte uns im Jahr 2013 mit einer Zuwendung, die für 2 Kalenderjahre bestimmt ist. Sie macht 16% der Gesamteinnahmen des Jahres 2013 aus.

Spendensiegel: Da unser Verein die unter Punkt 7 beschriebenen Schritte bereits sehr umfangreich zur Sicherstellung einer transparenten und professionellen Mittelverwendung umsetzt, und dies vollumfänglich ehrenamtlich tut, verzichten wir auf die Beantragung des DZI Spendensiegels. Wir bezahlen bereits eine für uns immer noch grosse Summe für die unabhängige Steuerprüfung und würden bei einem doppelspurigen Vorgehen beim DZI für den Erstantrag knappe 2000 Euro an Spendengeldern (danach ca. 800 Euro/ Jahr) gemessen an den derzeitigen Einnahmen hierfür einsetzen müssen. Dieses Geld setzen wir angesichts der bereits beschriebenen Prozesse in Punkt 7 daher gern in Nepal zur Unterstützung von weiteren Hilfsbedürftigen ein (800 Euro entsprechen in unseren Projekten den Kosten von 4 Schulkindern in der SIS pro Jahr, bzw. einem Fünftel der Fördergelder der von uns geförderten 14 taubstummen Kinder). Unser Verein hat sich trotzdem einer kostenlos und freiwilligen Prüfung durch das DZI unterzogen und eine positive Einschätzung erhalten.
Details finden Sie hier: dzi.de/spenderberatung/datenbanksuchmaske/suchergebnisse/?12430

Dialog: Kommen Sie bei weiteren Fragen gern bei uns vorbei. Wir haben den Anspruch unsere Leitsätze zu leben und freuen uns darüber Ihnen unseren Verein und sein Wirken in seinen Einzelheiten vorzustellen.

„Leben
heisst handeln“

Albert Camus
hier können sie sich in unserem Mailverteiler registrieren - sie erhalten dann Infos über Termine und Neuigkeiten
auf unserer Twitter-Seite gibt es aktuelle Tweets rund um den Verein, die Aktionskreise und Nepal
jede Suche per benefind bringt uns einen halben Cent
wenn sie über diesen Link bei amazon einkaufen, erhalten wir eine Provision
eine Vielzahl an Online-Shops bietet boost - 90% der Provision landen bei uns, wenn sie diesen Link benutzen
paypal macht Spenden einfach - 97,3% ihrer Spende landen bei uns