Govinda e.V.
Kontakt Sitemap

Ab nach Nepal!

ein Praktikum in einem Waisenhaus (SOH) oder in einer Schule (SIS)

mögliche Einsatzorte

home sweet home
Wichtig zur Weiterentwicklung unserer Projekte sind Praktikanteneinsätze vor Ort. Wobei wir dort grundsätzlich nicht mehr als drei Praktikanten gleichzeitig einsetzen.
Aufgrund unserer Erfahrungen sehen wir einen Einsatz unter fünf Monaten nicht als sinnvoll an (ausgenommen der pädagogische Bereich, Mindestdauer drei Monate). Maximale Länge sind 300 Tage auf Grund der Visabestimmungen. Pro Jahr erhält man in Nepal 150 Tage Aufenthaltsgenehmigung. Startet man im August mit dem Praktikum kann man über den Jahreswechsel bis maximal Ende Mai ein Praktikum absolvieren.
Die Verpflegung, Unterkunft und Kosten für die Visaverlängerung werden von uns übernommen. Weitere Kosten wie Flug, Impfungen oder Krankenversicherungen sind von den Praktikanten zu leisten.

Unsere Einsatzfelder

what to do
Im Waisenhaus:
  • Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe
  • Freizeitgestaltung (Gruppen, Wochenendaktivitäten)

In der Schule:
  • Vor- und Nachbereitung der Unterrichte mit dem nepalesischen Team
  • Classroom-Observation, Modelclass und Feedback
  • Betreuung der Extraactivities
  • Mitarbeit im Kindergarten
  • Leitung der Workgroup "teaching materials"
  • Bibliotheksbetreuung

Weitere Einsatzfelder die meist projektübergreifend sind:
  • Schreinerwerkstatt und diesbezügliche Workshops
  • Medizinische Betreuung der Waisenkinder und Fortbildung des nepalesischen Teams
  • Gartenarbeit
  • Gemeindeprojekte in Südnepal mit Schwerpunkten in Landwirtschaft, Bildung und Gesundheit/ Public Health bei unserer Jugendorgansation Shangri La Development Association (SDA), gegründet durch ehemalige Waisenkinder des Shangri-la Waisenhauses
  • Kooperation mit anderen Projekten in Nepal
  • Neue Projekte

Erwünschten Voraussetzungen:
  • pädagogische Kenntnisse
  • medizinische Kenntnisse
  • Kenntnisse im Handwerksbereich (Schreinerei, Töpferei, ...)
  • Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau

Zudem sollte ein herzlicher und offener Charakter mitgebracht werden.

Zusätzlich zu den Praktikanten, die durch ihre Berufsausbildung ein Fachwissen in den oben genannten Bereichen mit sich bringen, senden wir zwei Mal im Jahr auch Praktikanten nach Nepal, die bisher "nur" einen Schulabschluss absolvierten.

Bewerbung

ab die Post
Sollte Interesse an einem Praktikum in einem der Projekte bestehen, dann sendet uns ein Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf, Zeugnisse, englisch Kenntnisse, Auslandserfahrung und Beweggrund.

per E-Mail an:

Unsere Praktikumsplätze sind bis Juni 2019 belegt. Bewerbungen werden für eine Entsendung ab Juni 2019 entgegengenommen.
Weitere Informationen über ein Praktikum bei uns sind rechts in den zugehörigen Downloads einzusehen.

Bei Fragen einfach bei melden.

Wir freuen uns!

aus dem Basar

Kalender 2018
Kalender 2018
4 €

„Leben
heisst handeln“

Albert Camus
hier können sie sich in unserem Mailverteiler registrieren - sie erhalten dann Infos über Termine und Neuigkeiten
auf unserer Twitter-Seite gibt es aktuelle Tweets rund um den Verein, die Aktionskreise und Nepal
jede Suche per benefind bringt uns einen halben Cent
wenn sie über diesen Link bei amazon einkaufen, erhalten wir eine Provision
eine Vielzahl an Online-Shops bietet boost - 90% der Provision landen bei uns, wenn sie diesen Link benutzen
paypal macht Spenden einfach - 97,3% ihrer Spende landen bei uns